Termine
Vereinsabende
2013

einfach
anklicken!

Aktuelle
Mitgliederbriefe
online !
Letzter:
Januar 2013

Aktuell mit:

- Backofenfest
- Tanznachmittag
- Osterbasteln
- Fränkisch klingts
- Faschingsumzug
- Tanznachmittag
- JHV 2012
- Ausstellungseröffnung
101 Jahre Alt Bayreuther
 

 

Beitrittserklärung
zum runterladen

Vorsitzender:
Markus Kratzer                       Mail:
Kornweg 1b
95463 Bindlach
Tel.: 09208/5075
Fax: 09208/580124             

Jugendleiter:
Wolfgang Kielblock
Lotzbeckstraße 12 
95445 Bayreuth

Musikleiter:
Rudolf Böhm
Langer Rain 19
95503 Hummeltal

Theaterleiterin:
Marion Regnet 
Ludwig-Thoma-Straße 62
95447 Bayreuth      

JHV 2012

KULTURPREISTRÄGER DER STADT BAYREUTH

102 Jahre Alt-Bayreuth
1911                         2013

Nächster Vereinsabend am
Mittwoch, 06.03.2013 um
20.00 Uhr im Vereinszimmer Tanzprobe

Herzlich Willkommen
beim Heimat- und Volkstrachtenverein Alt Bayreuth

Für weitere Bilder, bitte großes Bild anklicken!

Zur Jahreshauptversammlung. im 101. Jahr des Bestehens trafen sich die Mitglieder des Heimat und Volkstrachtenvereins Alt-Bayreuth im Vereinszimmer im städtischen Jugendheim Herausragendes Ereignis war hierbei die Ehrung mehrerer Mitglieder für 25jährige aktive Zugehörigkeit zum Verein. So erhielten Ingrid und Helmut Peetz, die nicht nur in der Theatergruppe des Vereins sehr aktiv sind  sowie ihre Tochter Kathrin, die seit ihrer Kindheit dem Verein angehört die silberne Ehrennadel. Ebenso Brigitte Birner, die seit Jahren bei den öffentlichen Veranstaltungen für die Blumendekoration sorgt.  Ebenfalls für 25jährige Mitgliedschaft wurde Jutta Bühl ausgezeichnet. Auch sie nimmt , soweit es ihre Zeit zulässt, aktiv am Vereinsleben teil.

Für 10jährige Vereinszugehörigkeit erhielten Erich Reuschel und die noch in der Jugendgruppe aktive Franziska Meier die Auszeichnung in bronze.

Nach diesem, doch etwas fröhlicheren Anlaß folgte das Gedenken an die im letzten Jahr verstorbenen Freunde und Vereinskameraden der Alt Bayreuther und des Partnervereins aus Annecy

In seinem anschließenden Bericht über das Vereinsjahr 2011 ging der 1. Vorsitzende Markus Kratzer  auf zahlreiche Aktivitäten ein, wobei er die Veranstaltungen zur 100-Jahrfeier besonders herausstellte. Hierzu  konnten,  neben den befreundeten Vereinen aus Oberfranken auch die Trachtenfreunde aus Gemünden, Burgsinn, Dettenschwang, Rudolstadt Annecy, Karlsbad, Antwerpen und Bjästa in Schweden begrüßt werden.

Er spannte den Bogen von der Teilnahme am Bayreuther Faschingszug über Fränkisch klingt´s , der Mitarbeit beim Backofenfest, bei Mini Bayreuth und den Vereinsfahrten  mit dem Volksmusikschiff auf dem Main und dem Besuch bei den Freunden in Gemünden bis zu den erfolgreichen Theateraufführungen und den Auftritten in der Weihnachtszeit Er bedankte sich bei den Vereinsmitgliedern nicht nur für die Mitwirkung sondern besonders für die Unterstützung bei den Arbeiten im Vorfeld , ohne die diese Veranstaltungen gar nicht durchzuführen wären.

Auf die Notwendigkeit der Gewinnung neuer Mitglieder im Kinder und Jugendbereich und den hierzu angedachten Maßnahmen ging Jugendleiter Wolfgang Kielblock nach seinem Bericht über die Aktivitäten der Jugendlichen und Kinder im Jahr 2011 ein. So sollen u.a. den Kindern bei Mini-Bayreuth wieder Tänze und Brauchtum nahegebracht werden. Erlebnisnachmittage mit Tanz, Gesang bis hin zum Lagerfeuer am Abend sollen den Kindern und Jugendlichen zeigen, das die Alt Bayreuther nicht in der Vergangenheit leben, sondern daß das Wissen und der Umgang mit dem Brauchtum nur einen Teil im vielfältigen Vereinsleben darstellt.

Dies ist auch aus der in den Räumen der Sparkasse in der Opernstr. gezeigten Ausstellung über 100 Jahre Alt Bayreuth ersichtlich. 

Der Leiter der Stubenmusik und der Frauensinggruppe, Rudi Böhm berichtete über die Veränderungen im Klangkörper der Stubenmusik und von der Absicht, in diesem Jahr bei der Produktion der 3. CD „Selbergstrickta aus Oberfranken“ dabei zu sein.

Am 24. Juni spielen die Musikanten wieder in Bad Windsheim bei der Veranstaltung „Musik im Museum“.

Um auch im Kinder- und Jugendbereich die Musikalität zu fördern, wurde von den Mitgliedern beschlossen, eine finanzielle Förderung für Musik- und Gesangsunterricht zu gewähren.

Erstmals, in der Verantwortung als Trachtenwartin bzw. als Vortänzer berichteten Gabi Queißner und Michael Palm über ihre Arbeit im Verein 

Nach der Verabschiedung des Haushalts gab Markus Kratzer noch einen Überblick über die geplanten Aktivitäten im Jahr 2012. Hier geht es wieder mit der Teilnahme  am Faschingszug los, gefolgt von Fränkisch klingt´s und dem Backofenfest.

Natürlich wird auch wieder verreist. Im Juli geht es nach Padua zur Europeade und im August nach Annecy zu den Freunden. Im Herbst macht Alt Bayreuth wieder Theater und in der Adventszeit wird am 20.12. in der Spitalkirche die „Fränkische Weihnacht“ gefeiert.

Bericht: Wolfgang Kielblock

 

[Alt-Bayreuth] [Historie] [Unsere Tracht] [Die Vorstandschaft] [Volksmusik] [Volkstanz] [Mundarttheater] [Jugendgruppe] [Verkaufsartikel] [Aktuelles] [Jubiläum 100 Jahre Alt-Bayreuth] [Volksmusikschiff] [Tanzwochenende Gemünden] [Ausstellung 101 Jahre Alt Bayreuther] [JHV 2012] [Tanznachmittage] [Faschingsumzug] [Osterbasteln Rudolstadt] [Fränkisch klingts] [Annecy 2012] [Termine] [Partnervereine] [Mitgliederbriefe] [Links] [Impressum] [Kulturpreis] [Downloads] [Europeade 2012]